Echtzeitüberwachung mit PRISM

Der US-Schnüffeldienst PRISM sammelt nicht einfach nur Daten von Microsoft, Google, Facebook, Youtube, Skype und anderen, sondern kann Anwender offenbar auch in Echtzeit überwachen. Das geht aus vier neuen Folien hervor, die die Washington Post über das (jetzt nicht mehr ganz so) geheime Programm der US-Nachrichtendienste veröffentlicht hat.

via heise

Ganz nebenbei legt ein Screenshot nah, dass etwa 100.000 Personen Echtzeit überwacht werden.

 

bvt