E-Mail Überwachung in Deutschland

Auch die Geheimdienste kämpfen mit SPAM:

(Laut den Berichten des Parlamentarischen Kontrollgremiums) wurden 2010 mehr als 37 Millionen E-Mails und Datenverbindungen von den drei Diensten (Bundesamt für Verfassungsschutz, Bundesnachrichtendienst, Militärischer Abschirmdienst) überprüft, weil darin bestimmte Schlagwörter wie “Bombe” vorkamen. (…) Trotz der Überwachung gab es nur in 213 Fällen tatsächlich verwertbare Hinweise für die Geheimdienste.

 

bvt