CSS3: Multi-column Layouts

Stephan Heller hat das Multi-column-Layout-Modul von CSS3 auf seine Praxistauglichkeit getestet und zieht folgendes Fazit:

Der browserübergreifende Einsatz von CSS-Eigenschaften für die mehrspaltige Darstellung eines HTML-Elements ist heute noch nicht möglich. Allerdings könnt ihr für Firefox, Opera, Safari und Google Chrome mehrspaltiges Layout einsetzen.

Für Opera, Safari und Chrome können Inhalte durch »überspannende« Elemente in horizontale Blöcke unterteilt werden und führt zu guten Ergebnissen.

Solange eine Webseite browserkompatibel sein soll, müsst ihr für den Einsatz dieser Eigenschaften darauf warten, bis eine weitreichende Unterstützung gegeben ist.

 

bvt